4 Probleme beim Online-Gebrauchtwagenkauf

Es macht Sinn, Dinge online zu bestellen, von denen du weißt, dass du sie regelmäßig benutzen wirst, wie zum Beispiel deine Lieblingsmarken von Körperpflegeprodukten (Shampoo, Deo, Seife, Zahnpasta, Rasierprodukte und so weiter). Du weißt, was du magst und kannst online nach Sonderangeboten und kostenlosem Versand suchen, wenn du in großen Mengen kaufst – alles auf deinem Lieblingsgerät und ohne den Komfort deines Hauses zu verlassen. Aber was ist mit Gebrauchtwagen online kaufen? Die Zahl der Unternehmen, die dies tun, wächst ständig, aber wir empfehlen dir, zweimal nachzudenken, bevor du den Sprung wagst. Hier sind 4 Dinge, die beim Online-Gebrauchtwagenkauf schiefgehen können – und oft auch schiefgehen.

Was wir mit Gebrauchtwagenkauf meinen

online used car shopping

Die enorme Macht des Internets zu nutzen, um deine Hausaufgaben zu machen, bevor du einen Gebrauchtwagen (Egal, ob E-Auto oder Benzin) kaufst, ist immer eine gute Idee. Du kannst sehen, welche Autos dich interessieren und zu welchen Preisen sie in deiner Region verkauft werden, was dir einen Vorteil beim Verhandeln des Endpreises verschafft. (Hier geht´s zu den günstigsten Autos) Es gibt auch viele Websites, die Gebrauchtwagen zum Verkauf auflisten und es dir ermöglichen, ihre riesigen Datenbanken nach geografischer Lage zu filtern, um dir die tatsächlich zum Verkauf stehenden Autos in deiner Gegend zu zeigen, die du dann persönlich besichtigen kannst.

„Schaufensterbummel“ nach einem Gebrauchtwagen online ist in Ordnung, aber in diesem Artikel geht es um etwas anderes. Wir sprechen über den Online-Gebrauchtwagenkauf, bei dem du tatsächlich das Auto auswählst, das du haben möchtest, die Zahlung oder die Finanzierung dafür abschließt und es dann zu dir nach Hause oder an einen anderen Ort deiner Wahl liefern lässt. Was Unternehmen wie diese von anderen Online-Gebrauchtwagen-Shopping-Seiten unterscheidet, ist, dass sie keine wirklichen Verkaufsstellen haben. Sie behaupten, dass sie niedrigere Preise für ihre Autos anbieten können, weil sie nicht für Ladengeschäfte zahlen. Während der Verzicht auf einen physischen Standort Gemeinkosten einsparen kann, hat ein solches Geschäftsmodell seine eigenen, einzigartigen Kosten, die die meisten traditionellen Autohäuser vielleicht nicht haben. Um nur ein paar zu nennen:

  •     Liefer- und Logistikkosten
  •     Kosten, die mit der Einhaltung des Rückgaberechts verbunden sind die Marketingkosten pro verkaufter Einheit sind viel höher.

Und nun die wichtigste Frage: Wie wird die Aufbereitung in einer solch dezentralen Umgebung durchgeführt? Die Aufbereitung ist das Wichtigste, wenn es um Gebrauchtwagen geht. Kann sie wirklich gut und zu vernünftigen Kosten durchgeführt werden, wenn es keine speziellen Einrichtungen gibt?

Die 4 Dinge, die beim Online-Gebrauchtwagenkauf furchtbar schiefgehen können

disadvantages of online used car shopping

Bevor du auf den Online-Gebrauchtwagen-Shopping-Zug aufspringst, mache bitte deine Hausaufgaben. Wir empfehlen dir, sehr genau die Kundenrezensionen von Leuten zu lesen, die online Gebrauchtwagen gekauft haben. Für einige hat es großartig funktioniert, für andere ist es überhaupt nicht gut gelaufen. In der Tat sollte die Anzahl der Leute, die albtraumhafte Erfahrungen gemacht haben, ausreichen, um zumindest anzufangen, Fragen zu stellen. Und lese nicht nur die handverlesenen positiven Bewertungen, die ein Unternehmen auf seine eigene Website stellt – lies echte Bewertungen auf Seiten wie Trustpilot, Google und Yelp, um ein vollständiges Bild zu bekommen.  Es gibt viele gute Bewertungen, aber es gibt auch Risiken. Unter den vielen negativen Bewertungen findest du Dinge wie die folgenden 4 Probleme:

  •     Das Auto entspricht nicht deinen Erwartungen: Ob es die Farbe, der Zustand, das Fahrverhalten, ein fehlender Schlüssel oder eine kaputte Klimaanlage ist, viele Kunden haben den Kauf eines Gebrauchtwagen online getätigt, nur um nach der Lieferung festzustellen, dass er wirklich nicht das ist, was sie erwartet haben. Schlimmer noch, es kann eindeutig mechanische oder andere Probleme haben, die bei einer Inspektion hätten festgestellt werden müssen, aber nicht im Angebot enthalten waren. Und du musst das Kleingedruckte in den Richtlinien der Firma lesen, um sicher zu gehen, dass du weißt, was sie für akzeptabel halten und was du für akzeptabel hältst. Zum Beispiel haben viele Leute ihren Gebrauchtwagen online bestellt und ihn geliefert bekommen, nur um festzustellen, dass er nach Zigarettenrauch riecht. Wenn sie sich dann bei der Firma beschweren, finden sie heraus, dass es innerhalb der Firmenpolitik liegt, dass ein Auto nach Zigarettenrauch riecht, obwohl die meisten Leute das nicht akzeptabel finden. Die gute Nachricht ist, dass diese Unternehmen dir eine „Ausstiegsfrist“ oder Gnadenfrist geben, die normalerweise 5-7 Tage beträgt. Wenn du dich entscheidest, dass das Auto nicht das Richtige ist, kannst du es gegen ein anderes austauschen oder eine Rückerstattung erhalten. Die Schwierigkeit dabei ist, dass es einen Preisunterschied zwischen dem Auto, das du zurückgibst, und dem Auto, das du als Ersatz möchtest, gibt. Es ist wahrscheinlich, dass du am Ende mehr bezahlen musst, wenn der Preis des Ersatzautos höher ist als der des Autos, das du zurückgibst.
  •  Die Lieferung verzögert sich: Die Anzahl der Menschen, die beim Online Gebrauchtwagenkauf dieses Problem erlebt haben, ist alarmierend. Das Unternehmen sagt dir, dass dein Auto zu einem bestimmten Datum ankommen wird. Dann bekommst du eine Benachrichtigung von der Firma, dass sich die Lieferung verzögert. Es kann sich um ein paar Tage, eine Woche oder sogar mehr verzögern. Und es gibt nichts, was du dagegen tun kannst. Der Zeitpunkt, an dem du von der Verspätung erfährst, ist oft extrem ungünstig – zum Beispiel an dem Tag, an dem du erwartet hast, dass das Auto ankommt! Was auch immer du für dein neues Auto geplant hast, es ist nun aus dem sprichwörtlichen Fenster. In einigen Fällen sind Käufer ihr bisheriges Auto bereits losgeworden, weil sie keinen Grund hatten, eine Verzögerung bei der Lieferung des bestellten Autos zu erwarten. Das ist sehr unangenehm!
  • Subpar Customer Service: Ein Thema, das sich durch alle Beschwerden über Online-Gebrauchtwagenhändler zieht, ist der schlechte Kundenservice. Wenn die Dinge nicht gut laufen, kann der Umgang mit diesen Unternehmen stressiger sein als das, was mit deinem Auto passiert. Du wirst ewig in der Warteschleife gehalten. Du sprichst mit mehr als einem Vertreter und jeder hat eine völlig andere Geschichte darüber, was passiert ist und warum. Was sie alle gemeinsam haben, ist die Tatsache, dass sie dir nicht wirklich helfen oder dich unterstützen können.
  • Die gnadenlose Karenzzeit: Hier ist ein schreckliches Szenario, über das du in ziemlich vielen Kundenrezensionen zum Online Gebrauchtwagenkauf lesen wirst: Die Bestellung des Autos ist super-einfach. Vielleicht verzögert sich die Lieferung, vielleicht auch nicht, aber wenn das Auto ankommt, hat es Probleme, die behoben werden müssen. Nachdem du ewig gewartet hast, um den Kundenservice zu erreichen, stimmt das Unternehmen zu, dass die Probleme behoben werden sollten und gibt dir diesen ganzen komplizierten Prozess, wie und wo du das Auto reparieren lassen kannst. Als du das Auto endlich repariert bekommst, bist du bereit, den Vertrag zu kündigen, weil der ganze Prozess so schwierig war. Aber jetzt ist die „Gnadenfrist“ vorbei und du musst das Auto behalten und hoffen, dass es nicht noch andere Probleme gibt, die man hätte rechtzeitig erkennen und beheben müssen. Das klingt wie etwas, das niemals passieren sollte, aber es passiert.

Wenn du dir die Kundenrezensionen dieser Online-Gebrauchtwagenhändler ansiehst, wirst du feststellen, dass viele Leute zwar eine großartige Erfahrung gemacht haben, aber mehr als 20% der Kundenrezensionen geben ihnen nur einen oder zwei von fünf Sternen. Das bedeutet, dass einer von FÜNF Kunden eine schlechte Erfahrung gemacht hat! Das sind keine sehr guten Quoten, wenn man es genau nimmt. Der Bestellvorgang ist, wie du dir vielleicht vorstellen kannst, extrem einfach. Alles andere danach ist jedoch eine Frage der Zeit.

–> Der BMW M kommt – elektrisch!
Hier gehts es zu den günstigsten Autos
Die gefährlichsten Autos in den USA
Der einfachste Dutt
Die 16 besten Autos zum Driften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.